Donnerstag, 17. August 2017

Kürzlich wurde ein........


.......viereckiges Sitzfellkissen gewünscht. 

Am Wochenende war genug Zeit, Wetter ideal (nicht zu heiss und nicht zu kalt) und Locken habe ich auch noch genug. Also nichts wie los und mit einem guten Hörbuch im alten CD-Recorder geht die Zeit wie im Fluge vorbei. 


Wenn dann mal alles auf dem Tisch bereit ist, ist es am einfachsten, gleich 2 Kissen vorzubereiten und gefilzt wird dann zwischendurch. Bis es trocken ist, dauert es ca. 2 Tage und dann frisiere ich sie und rupfe an den Haaren, ausklopfen und schütteln hilft. 


Die Locken sind wunderbar lang und und verschieden stark gelockt. Ich stelle mir dann immer das Schaf vor, wie es aussieht und staune über die manchmal recht grossen Unterschiede der Haare. Auch, dass in einem halben Jahr die ganze Pracht schon wieder nachgewachsen ist. 

Also das Eckige ist schon unterwegs und das Runde ist noch zu haben! 

Herzliche Grüsse 
Berni

Samstag, 12. August 2017

Kornelkirschen......

.......wachsen schon lange in unserem Garten, aber richtig kennen tue ich sie erst seit ein paar Jahren. Schon vor 2 Jahren habe ich dann mal Konfitüre mit Zwetschgen und Hollunderbeeren gekocht. Die war sehr lecker! Letztes Jahr fand ich im Brocki einen Dampfentsafter und dieses Jahr wird der rege benutzt. 
Sirup, Likör und Gelee habe ich gemacht. Etwas früher schon wurde meine Früchte-Chutney fertig. Die ist mega lecker zu Pouletbrust, Polenta oder Kartoffeln. 
Jetzt warte ich bis die Hollunderbeere reif ist, daraus möchte ich auch gernen Sirup und Likör machen. 

Herzliche Grüsse 
Berni

Sonntag, 6. August 2017

Wintervorräte aus Wolle......

.....gestrickt und mit Perlen verziert. 


Diese Beigen habe ich mit Debbie Bliss Rialto 4ply gestrickt und sie sind schwierig zum Fotografieren. 


Auch die Blauen sind aus der gleichen Wolle und sie fühlen sich wunderbar weich an.


Diese sind mit der Schulana  Filini-Merino gestrickt und für alle habe ich Nadel Nr. 3 genommen. 

Wenn es dann kühler wird und die Tage kürzer werden, suchen sie via meinem Shop bei Ansalia ein neues Plätzchen. 

Bei uns ist es heute, nach ein paar Tagen Hitze wieder angenehm kühl und ein wenig regnet es sogar. 

Herzliche Grüsse 
Berni

Samstag, 29. Juli 2017

Eigentlich telefoniere ich nicht so gerne......

aber wenn Copenhagen ruft, dann.....   Muster von Isabell Kraemer Copenhagen calling 


Ich habe ein Muster mit mehreren Farben gesucht, zu stricken mit Nadel Nr. 4,5 ......


..... und es sollte Liebe auf den ersten Blick sein ;o)! 
Aus der wunderbar kuscheligen Bobolis  (folge dem Link) wollte ich etwas ganz Spezielles stricken. 
Ich habe mir Zeit gelassen und immer wieder im Ravelry nach Inspiration gesucht, bis ich auf dieses Muster gestossen bin. 
Er ist wunderbar flauschig und eigentlich mag ich ja den Sommer aber jetzt freue ich mich auch wieder auf den Winter, wenn man unbedingt etwas ganz Warmes um den Hals braucht!

Herzliche Grüsse und ein schönes sonniges Wochenende wünsch ich euch
Berni

Freitag, 21. Juli 2017

Mal was anderes.....

....... ich habe einen Loop gehäkelt. Es hat Spass gemacht und die verschiedenen Muster auszuprobieren und zu testen, eine ganz neue Erfahrung!


Sommerlich kühl und doch sehr schön zu tragen ist dieses Erstlingswerk geworden. 
Das violette Garn habe ich in der "Geschenktasche" hier berichtet samt Häkelnadel und Muster gefunden. Am Muster habe ich herumgetüftelt und nach längerem habe ich es kapiert! Ich habe dann noch die "romantischen Bögen" eingefügt und da ich ein Loop für 2x um den Hals gehäkelt habe, habe ich es noch mit der restlichen Baumwolle von hier kombiniert.

Herzliche Grüsse 
Berni